Wer sind die querPfeifer

Karin Kimmeswenger

 

Geige, Blockflöte, Okarina, Gesang

 

Die Musikerin aus Seitenstetten steht mit einem Bein fest am Boden der Holzblasinstrumente. Ihr zweites Bein hat schon vor langer Zeit seinen Platz bei den Streichinstrumenten gefunden. Hätte sie ein drittes Bein, würde es bei den Blechbläsern auf nahrhaften Boden treffen, und hätte sie sogar ein Viertes, würde das im Takt der Tanzmelodien über den Tanzboden fetzen.

 

 

 

Regina Schwingenschlögl

 

Schwegel, Okarina, Steirische Harmonika, Kontrabass, Gesang

 

Ich bin eine Bass spielende Querflötistin, die an Steirischer Harmonika interessiert ist und in der Volksmusik die Schwegel und Okarina bläst. Mein Hobby ist das Klavier spielen. Falls kein Instrument vorhanden ist, mache ich den Mund zum Singen auf. Manchmal überrascht es mich selbst, welches neue Instrument mir zwischen die Finger gekommen ist. Jeder neue Klang reizt und bereichert mich, er öffnet mir sowie der Gruppe neue Perspektiven in Klang und Harmonie. Bei soviel Input kommt auch manchmal was ganz neues aufs Notenblatt.

 

 

 

Gerti Rosenfellner

 

Schwegel, Okarina, Gesang

 

Scho ois kloans Dirndl hot sie vü g´sunga und g´spüt,

wor da Tog neb´n Schulgeh´n mit Musi ausg´füt -

Volksmusi, Kirch´nchor singa und Blosmusi spü´n.

Musi untarricht´n, des war ihr größta Wü´n.

So hot sie´s a g´mocht und hot Querflöt´n studiert.

Wor in da Großstodt und hot dort fleißi trainiert.

Is oba den musikalischen Wurzeln treu blieb´n

und hot si wieda gaunz da Volksmusi vaschrieb´n.

Schwegel, Okarina und Steirische probiert´s.

Mit de drei zaum, is dös a fesche Musi hiatz.

Lorenz Müller

 

Steirische Harmonika, Kontrabass, Gesang

 

Als Musiker und Instrumentenbauer spielt die Musik eine große Rolle in meinem Leben.

Als querPfeifer bin ich bemüht Traditionelles und Modernes mit Schwung und viel Rhythmus zu vereinen.


26. Mai 2018

Gipfelklänge 2018

Maria Neustift - Waidhofen a/d Ybbs

16.00 Uhr

27. Mai 2018

Mostheuriger Schwingenschlögl - 

Neudaumühle Seitenstetten

ab 16.00 Uhr